Apassionata: Eine Zeitreise ins Traumtheater

Show Vom 12. bis 14. Mai in der Chemnitzer Messe

apassionata-eine-zeitreise-ins-traumtheater
Es ist nicht nur pure Reitkunst, die hier präsentiert wird, sondern ein rundum kunstvolles Schauspiel. Foto: Semmel Concerts

Ein Feuerwerk der Emotionen und der Kreativität erwartet die Besucher bei der neuen Apassionata Show, zu sehen am 12. Mai um 19.30 Uhr, am 13. Mai um 14 und um 19.30 Uhr sowie am 14. Mai um 14 Uhr in der Messe Chemnitz.

Das Ensemble aus Reitkunst auf höchstem Niveau, mit einem Mix aus Lichteffekten, liebevoll gestalteten Kostümen und mitreißenden Rhythmen sowie Tanzchoreografien steht diesmal unter dem Titel "Cinema of dreams - Zeitreise ins Traumtheater".

Apassionata taucht ein in die Faszination der Filmwelt

In der Geschichte ist die große Zeit des Films angebrochen: In einer kleinen Stadt eröffnet ein Kino und mit ihm der Zauber, in fantastische Welten eintauchen zu können. Der Magie seiner Filme erliegen auch die Protagonisten Eve und Tom, deren gemeinsames Leben von da an durch das Traumtheater geprägt wird.

"Das neue Apassionata-Programm bahnt sich seinen Weg durch das 20. Jahrhundert und begleitet dabei zwei Freunde, die ihre Sehnsüchte und Hoffnungen niemals aufgeben, auch wenn die Zeit sich gegen sie und ihre Träume wendet", so die Veranstalter.