Die Töpferstadt in ihrem Element

Marktfest Waldenburg lädt zum Töpfermarkt ein

die-toepferstadt-in-ihrem-element
Auch Änne Tantow aus Remse beteiligt sich an der Veranstaltung am 10. und 11. Juni auf dem Freiheitsplatz. Foto: Holger Frenzel

Waldenburg. Rund 80 Töpfer kommen zum Töpfermarkt in Waldenburg. Das bunte Treiben findet am 10. und 11. Juni (jeweils von 10 bis 18 Uhr) auf dem Freiheitsplatz statt.

Keramikkünstler aus ganz Deutschland sind dabei

Zu den Teilnehmern, die eine kurze Anreise haben, gehört Änne Tantow aus Remse. Die Organisatoren erwarten wieder Keramikkünstler aus ganz Deutschland. Sie präsentieren Töpfe, Krüge, Geschirr und Kunsthandwerk in zahllosen und außergewöhnlichen Formen und Dekoren.

Töpfermarkt feiert die 23. Auflage

Der Markt findet zum 23. Mal statt. Das Tourismusamt der Töpferstadt hat zudem ein Rahmenprogramm vorbereitet. Dazu gehören Kinderschminken, Hüpfburg, Strohburg und viel Sand zum Buddeln. Zudem wird zur Kinderschatzsuche eingeladen.

Die Organisatoren erwarten auch wieder Besuch aus der Partnerstadt Warthausen. Die Schwaben verkaufen an ihrem Stand unter anderem Maultaschen und Wein.