Feiern im Naturpark Köbe

Fest Am 28. Mai wird im Naturpark Köbe wieder gefeiert

feiern-im-naturpark-koebe
Alleinunterhalterin Evelyn Wetzel ist beim Köbefest dabei. Foto: A. Funke

Köbe. Am 28. Mai wird wieder ab 10 Uhr im Naturpark Köbe gefeiert. Das Akkordeonorchester Penig und die Jagdhornbläser beginnen mit der musikalischen Unterhaltung. Danach übernimmt das Blasorchester Wiederau und unterhält mit Blasmusik.

Programm für jedermann

13.00 und 14.30 Uhr können sich die Besucher auf Alleinunterhalterin Evelyn Wetzel mit ihrem Programm für die ganze Familie freuen. Dazwischen betritt der Faschingsclub Penig die Bühne und ab 15 Uhr spielt in gewohnter Weise die Big-Band "Brass & Swing".

"Denn Sinnen auf der Spur"

Bei einem Rundgang durch die Anlage treffen die Besucher auch auf die Mitglieder des "Ei gucke ma!" Kultur- und Abenteuervereins, die unter dem Motto "Den Sinnen auf der Spur" verschiedene Stationen zum Mitmachen aufgebaut haben. Stefan Kramer von Twixx Media sorgt für die musikalische Umrahmung des Festes.

Wer möchte kann auch eine Tierpatenschaft abschließen oder sich an der Typisierungsaktion für Stammzellspender von 11 bis 15 Uhr beteiligen. Parkplätze gibt es am Markersdorfer Weg, dem Stadtbad und an der Bahnhofsstraße.