Feuerwehrluft schnuppern: Rochlitzer öffnen ihre Türen

Fest Mit Musik und gutem Essen durch die Feierlichkeit

feuerwehrluft-schnuppern-rochlitzer-oeffnen-ihre-tueren
Foto: Harry Härtel

Rochlitz. Besucher haben am 17. und 18. Juni die einmalige Gelegenheit bei der Feuerwehr so richtig hinter die Kulissen zu schauen. So werden die Feuerwehrleute Führungen anbieten, bei denen fast alle Räume in der Feuerwache am Schulberg gezeigt werden.

Einblicke in Einsatztechnik, Ausrüstung und und und

Gezeigt wird die komplette Einsatztechnik, samt der dazugehörigen neuen Persönlichen-Einsatz- und Schutz-Ausrüstung. Start ist gegen 15 Uhr mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen sowie einem bunten Kindernachmittag organisiert durch die Jugendfeuerwehr mit vielen Überraschungen für die Kleinsten. Danach bekommen die Besucher bei einer Technikschau und Vorführungen einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr Rochlitz.

Am Abend sorgen Live Bands für Stimmung

Zur Samstag-Abendveranstaltung ab 20 Uhr spielen gleich zwei Live Bands in der Feuerwache zum Tanz auf. Das ist einmal die Original Rochlitzer Band Come Back und die Band Themenwexel, die mit handgemachter deutscher Rockmusik Made in Sachsen aufwartet. Die Band macht speziell für junge Leute Musik und wird bis gegen 1 Uhr zum Konzert aufspielen.

Am Sonntag geht es mit einem zünftigen Frühschoppen ab 10 Uhr mit der Blaskapelle der FFW St. Egidien los. Auf die Kleinsten wartet auch hier ein buntes Kinderprogramm, bekleidet durch die Jugendfeuerwehr samt der Auswertung der Quiz-Fragen. Gegen Mittag gibt es wie bewährt ein leckeres Mittagessen aus der Gulaschkanone.