Floyd Dream erobert die Waldbühne

Event Rockoper im August im Amphitheater

floyd-dream-erobert-die-waldbuehne
Vicente Patiz eroberte die Waldbühne vor zwei Jahren.Foto: Lippmann-Wagner

Schwarzenberg. Die Laser Event Company (LEC) Eibenstock und das Musikprojekt Floyd Dream bündeln für eine Veranstaltung auf der Waldbühne Schwarzenberg die Kräfte. Am 26. August wird im Amphitheater die Rockoper "The Wall" aufgeführt. "Die Laser Event Company hat bei uns schon einmal vor mehr als zehn Jahren die Lasershow gemacht", sagt Detlef Schürer von Floyd Dream. Als Enrico Oswald von LEC nach einem neuen Projekt suchte, kam er mit Detlef Schürer zusammen.

Schulchor und Blasorchester mit dabei

Die Aufführung der Rockoper im August wird von Superlativen leben: Etwa 100 Mitwirkende, darunter der Schulchor des Gymnasiums Zwönitz, ein Background-Chor, eine Tanzformation und erstmals das Bergmannsblasorchester Bad Schlema sowie einer Streicherensemble werden die Veranstaltung mit ausgestalten.

"Die Basis ist das, was wir seit vielen Jahren schon machen. Allerdings haben wir die Rockoper um einige Stücke ergänzt, die es früher noch nicht gab. Wir orientieren uns an der neuen Version von Roger Waters", so Schürer.

Wo gibt es die Tickets?

Die Vorbereitungen haben bereits im November begonnen. "Ein Dreiviertel Jahr intensive Proben kommen schon zusammen", so Schürer. Tickets für die besondere Veranstaltung auf der Waldbühne Schwarzenberg sind unter anderem in den Geschäftsstellen von BLICK und Freie Presse erhältlich.