Funkensprühen und Artistik

Stadtparkfest Musikfeuerwerk und Varieté-Show zum Abschluss in Limbach

funkenspruehen-und-artistik
Bei der Varieté-Show gibt es einen Mix aus Artistik und Musik. Foto: Steffi Hofmann

Limbach. Das Limbacher Stadtparkfest geht mit diesem Wochenende in seine letzten Festtage. Nachdem am 14. Juli gegen 22.30 Uhr das große Musikfeuerwerk am Teich gezündet wird, wartet am Samstag mit PurpleMania eine Band auf ihren Auftritt, die an die Zeit von Deep Purple erinnert. Sie verspricht handgemachte, authentische Musik, mit genug kreativem Freiraum für fantastische Soli und eine mitreißende Performance.

Um diesem hohen musikalischen Anspruch gerecht zu werden, bedarf es ein hohes Maß an Erfahrung und Können und es setzt die Identifikation zum Original mit Herz und Seele voraus. PurpleMania stehe in regelmäßigem persönlichen Kontakt zu den Künstlern von Deep Purple, die deren Arbeit zu schätzen wissen: "Wir sind sehr geehrt und stolz eine derart authentische Tribute-Band in Deutschland zu wissen", so die Band.

Am Sonntag, dem 16. Juli, zeigt ab 15 Uhr traditionell der Limbacher Varieté Verein seine neueste Show als Ausklang des Festes auf der großen Bühne im Stadtpark. Die Besucher können sich dann auf einen Mix aus Gesang, Artistik, Tanz und Humor freuen. Bis zum Abend, wenn die Schausteller ihre Buden und Fahrgeschäfte langsam abbauen, gibt es Diskomusik.