Große Fahrzeugparade zum 1. Mai

Familientag Am 1. Mai gibt es in Chemnitz wieder Familienfahrten

grosse-fahrzeugparade-zum-1-mai
Einen bunten Tag bei der Parkeisenbahn gibt es am 1. Mai. Foto: Seidel/Archiv

Am Montag, 1. Mai lädt die Chemnitzer Parkeisenbahn zwischen 10 und 18 Uhr zu ihren traditionellen Familienfahrten ein. Die Besucher können Lokführerstandsmitfahrten, Draisinefahrten, Dampfloksonderfahrten und einen Trabant auf Schienen erleben.

Um 15 Uhr ist die große Fahrzeugparade geplant. Die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder präsentieren dabei alle Fahrzeuge, die bei der Parkeisenbahn, auf der 600-mm-Spur, beheimatet sind. Die Vorstellung der Fahrzeuge erfolgt am Bahnhof Küchwaldwiese.

Bereits am Vormittag, gegen 10 Uhr, findet die Saisoneröffnung der Gartenbahn im Bahnbetriebswerk statt. Die Gartenbahn wartet mit einigen Neuerungen in der Gleisgestaltung auf, die feierlich eingeweiht werden sollen. Liebevoll gepflanzte neue Bäumchen und andere Blumen werden die Besucher erfreuen.

Die Fahrzeuge, die vor 20 Jahren diese Gartenbahn mit eröffnet haben, werden ebenfalls ihre Runden drehen. "Die Gartenbahn von oben" wird ein Video zeigen, das von einer Drohne aufgenommen wurde.