Gunther Emmerlich feat. Martin Luther

Kultur Monika Martin und Gunther Emmerlich treten auf

gunther-emmerlich-feat-martin-luther
Gunther Emmerlich gastiert in St. Marien. Foto: Agentur

Marienberg. Am 31. März um 16 Uhr lädt die Stadthalle Marienberg zu dem Konzert "Sehnsucht nach Liebe" mit Monika Martin mit Band ein. Seit nunmehr 20 Jahren steht Monika Martin, mehrfach mit Gold und als erfolgreichste Sängerin ausgezeichnet, auf der Bühne und begeistert immer wieder ihr Publikum. Zu erleben gibt es die Künstlerin, die mit Spaß, Freude und Energie Musik macht und diesen Funken auf die Zuschauer überträgt.

Karten gibt es in der Touristinformation unter 03735/602270, in allen Freie-Presse-Shops in der Nähe und an weiteren bekannten VVK-Stellen.

"Martin Luther in Wort und Ton" heißt es am 8. April um 17 Uhr in der St. Marienkirche Marienberg. Anlässlich 500 Jahre Reformation wird ein Konzert mit Gunther Emmerlich und Ensemble geboten. Gunther Emmerlich, Schirmherr der Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg, der "Mutterkirche der Reformation", hat aus Anlass des 500jährigen Jubiläums ein Programm mit dem Titel "Martin Luther in Wort und Ton" zusammengestellt.

Im Mittelpunkt stehen Texte von und über Martin Luther. Es erklingt Musik der Lutherzeit, der Renaissance und des Frühbarock. Karten sind im Pfarramt Freiberger Straße, in der Tourist-Information und in der Buchhandlung Regenbogen, Zschopauer Straße sowie an der Abendkasse erhältlich.