Himmlisch: "Classic Brass" spielen in Bad Elster

Event Publikum erwartet ein abwechslungsreiches Progeamm

himmlisch-classic-brass-spielen-in-bad-elster
Die Blechbläser von "Classic Brass" gastieren in Bad Elster. Foto: René Jungnickel

Bad Elster. "Classic Brass", eines der besten Blechbläserensembles Europas, gastiert mit dem Konzertprogramm "Wie im Himmel" am Samstag, 1. Juli, um 19.30 Uhr in der St.-Trinitatis-Kirche in Bad Elster.

Selbst Kritiker sind verzaubert

"Classic Brass" setzt seit Jahren Maßstäbe in der Blechbläser-Kammermusik. Mit ihrem großen, unverwechselbaren Sound lösen die fünf sympathischen Herren immer wieder aufs Neue Begeisterungsstürme aus und ziehen Zuhörer und Kritiker gleichermaßen in ihren Bann.

Es ist eine stattliche Mannschaft aus Deutschland und Ungarn, die unter "Classic Brass" als harmonische Einheit auftritt. Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits 700 Gastspiele erfolgreich bestritten.

Verschiedene Musikstile bilden keine Hürde

Die fünf Klangakrobaten von "Classic Brass" überschreiten nationale Musikgrenzen ebenso zwanglos, wie sie mit verblüffender Leichtigkeit zwischen verschiedenen Musikstilen wechseln. Dazwischen baut Jürgen Gröblehner mit seiner humorvollen Moderation Brücken.

In der Konzertpause werden zudem CDs, DVDs, Getränke und Snacks angeboten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Musiker leben von der freiwilligen Sammlung, aus der auch alle anderen Kosten des Auftritts getragen werden. Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Bad Elster lädt herzlich ein.