Kindertag in der Baldauf Villa Marienberg

Unterhaltung Spielen, basteln, staunen und ein Bilder-Buch-Konzert

kindertag-in-der-baldauf-villa-marienberg
Isolde und Jens Lommatzsch. Foto: Agentur

Marienberg. Wie alle Jahre lädt auch zum diesjährigen Kindertag am 1. Juni die Baldauf Villa Marienberg alle Mädchen und Jungen ganz herzlich ein. Unter dem Motto "Hereinspaziert zum Kindertag", dürfen ich alle jungen Gäste von 15 bis 18 Uhr auf spielen, basteln, staunen und natürlich naschen freuen, denn all das gehört zu einem gelungenen Fest genauso dazu wie ein "Bilder-Buch-Konzert".

Mitmach-Konzert steht auf dem Plan

Das Konzert findet um 16 Uhr statt. Es spielen und singen Isolde und Jens Lommatzsch - Gründungsmitglieder der Freiberger Kultband Wunderbuntd. Aber, was ist denn eigentlich ein Bilder-Buch-Konzert? Das ist, wenn Herr Blechschmidt an die Kinder richtige Bilderbücher verteilt, weil die Frau Godot leider, leider nicht kommt und das Ganze mit Hilfe von Frau Dings und Olli (eine Puppe) doch noch stattfindet. Und was findet statt?

Na, das Konzert - wie immer zum Mitmachen. Also, ein wundersames Programm mit Liedern, Bildern, Büchern, Instrumenten und jeder Menge Spaß für Kinder ab drei Jahren und die ganze Familie.

Eine Runde mit der Garteneisenbahn drehen

Natürlich hat auch die Lehmann Garteneisenbahn pünktlich zum Kindertag ihren Winterschlaf beendet und rollt mit Volldampf durch die idyllische Vorgartenlandschaft der Baldauf Villa. Neben Bastelangeboten, Kinderschminken und Denksport, gibt es natürlich auch das, was alle Kinder mögen: Popcorn und jede Menge klebrige Zuckerwatte.