Ritterspektakulum auf der schönsten Burg Sachsens

Burgfest Buntes Markttreiben wie im Mittelalter

ritterspektakulum-auf-der-schoensten-burg-sachsens
Ritter in Aktion auf der Burg. Foto: Burg Kriebstein/Archiv

Burg Kriebstein. Bereits zum zwölften Mal wird auf der schönsten Ritterburg Sachsens zum Ritterspektakulum für die ganze Familie eingeladen: Am Samstag und Sonntag ist in einer einzigartigen Kulisse historischer Marktalltag live zu erleben: buntes Markttreiben wie einst, ein Erlebnis für Auge, Ohr und auch für den Magen.

Wie im Mittelalter Sitte

Auch Handwerker - gekleidet wie einst - kann man beim Ausüben alter Handwerkskünste beobachten und sogar mitmachen. Selbst gefertigte Waren werden zum Kauf feil geboten und wie es im Mittelalter Sitte und Brauch war, sind auch Märchenerzähler und anderes Künstlervolk auf dem Markt dabei, um das Volk und vor allem die Kleinen auf das Trefflichste zu unterhalten.

Musik aus dem Mittelalter, spannende Ritterkämpfe und abends die Faszination des Feuers. Das alles und noch viel mehr runden das Ritterspektakulum auf Burg Kriebstein ab. Selbstverständlich ist auch für Speis' und Trank gesorgt.

Eintrittspreise

Der Besuch des Burgmuseums ist an beiden Tagen im Eintrittspreis inbegriffen, und es kann am Samstag bis 20 Uhr und am Sonntag bis 18 Uhr besichtigt werden. Am Samstag ist das mittelalterliche Treiben von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr live zu erleben. Eintritt: Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro; Familienkarte 18 Euro.