Schwedischer Frauenpower beim Parksommer

Parksommer Women's Night am kommenden Sonntag

schwedischer-frauenpower-beim-parksommer
Die Schwedin Siri Svegler singt gefühlvollen Folkpop. Foto: C3GmbH

Einem breiten Publikum bekannt geworden ist er als "Bester Sänger Chemnitz 2016" in dem TV-Format "The Voice of Germany". Am 8. Juli um 20 Uhr ist er live auf der Parksommer-Bühne im Stadthallenpark zu erleben: der Sänger Jante.

Jante, der in Chemnitz und Leipzig wohnt, tritt im Stile eines klassischen Singer-Songwriters oft allein, meist aber mit Multiinstrumentalist Tim Bergelt und seiner Gitarre, Ukulele oder Mandoline oder aber auch in kompletter Bandbesetzung auf.

Der Eintritt ist kostenlos

Am Sonntag zur Women's Night gehört ab 20 Uhr Siri Svegler die Bühne im Stadthallenpark. Die schwedische Schauspielerin, Sängerin und Musikerin spielt Folkpop und ist stets mit Gitarre unterwegs.

2004 war Siri Svegler Polydora in Wolfgang Petersens Film "Troja" zu sehen. Der Eintritt zu den Parksommer-Konzerten ist wie immer frei. "Finanziert wird der Parksommmer Chemnitz über Crowdfunding, das heißt, jeder Besucher gibt, was ihm die Veranstaltung jeweils wert ist", so Projektleiterin Yvonne Buchheim.