Sounds aus dem Libanon

Konzert Heute spielen die Gäste aus Beirut in Lichtentanne

sounds-aus-dem-libanon
Postcards aus Beirut im Libanon spielen in Lichtentanne. Foto: Veranstalter

Lichtentanne. Postcards ist die erste Band aus dem Nahen Osten, die bei Sound Barbara im Kulturzentrum Lichtentanne zu erleben ist. Warum die 2012 gegründete Band aus Beirut im Libanon überhaupt nicht orientalisch klingt, können die Besucher die Musiker am 27. April ab 20 Uhr gern befragen.

Ihr Stil orientiert sich am englisch-amerikanischen Folk Rock, man könnte es auch Neo-Folk nennen. Die Band kreiert eine großartige verträumte Klangwelt, die auf traditionellem und zeitgemäßem Folk basiert und schafft so zarte Lieder, die auch mal einen Ausflug in Richtung Pop wagen. Der Satzgesang der Gruppe erinnert an Künstler wie Simon und Garfunkel oder Crosby, Stills und Nash.

Gestartet in Beiruter Pubs spielte die Band inzwischen in Jordanien, Dubai, Großbritannien, Frankreich, Portugal und Italien. Sie standen mit Bands wie Beirut oder Angus und Julia Stone auf einer Bühne. Ihre erste Deutschlandtournee startet in Lichtentanne.