Stadtfest in Glauchau - mit Hartmut Schulze-Gerlach

Stadtfest Erste Oldie-Nacht mit bekanntem Moderator

stadtfest-in-glauchau-mit-hartmut-schulze-gerlach
Abends rocken Bands auf der Bühne. Foto: Andreas Kretschel

Glauchau. Einen bunten Mix aus Shows, Konzerten, Artistik und Aktionen für Kids verspricht das diesjährige Stadtfest in Glauchau, das am morgigen Freitag beginnt und unter dem Titel "Sommerträume" bis Sonntag über die Bühne geht. Am 24. und 25. Juni werden auf dem Gelände der Doppelschlossanlage und des Schlossplatzes zahlreiche Veranstaltungen für Klein und Groß angeboten. Die Besucher erwartet ein buntes Familienprogramm.

Sie als Potrait?

Außerdem lädt an beiden Tagen das Schlosscafé im Schlosshof Hinterglauchau zum Genießen ein. Hier kann man bei Live-Musik Künstlern über die Schulter schauen oder sich porträtieren lassen. Am Samstagnachmittag findet die Krönung der neuen Sächsischen und Glauchauer Schlossprinzessin statt.

Oldie-Nacht mit Stars von früher

Neues wird in der Leipziger Straße geboten. Neben den Handwerkern, die ihr Können zeigen, gibt es Livemusik, zahlreiche Händler, ein Kinderkarussell, Straßenkunst und Unterhaltung. Auf dem Marktplatz wird am Samstagabend ab 18 Uhr zum ersten Mal eine Oldienacht mit Stars von früher, wie die Orange Band, Pussycat und die Rubettes, stattfinden. Moderiert wird die Abendveranstaltung vom bekannten Sänger und Fernsehmoderator Hartmut Schulze-Gerlach.

Am Sonntagnachmittag wecken die Muggefugg-Symphoniker ab 14 Uhr auf der Hauptbühne am Marktplatz Erinnerungen an Udo Jürgens, bevor die bekannten Musiker des Blasmusikvereins Meerane für gute Stimmung und einen zünftigen Ausklang des Stadtfestes sorgen.