Stampfenfest: Show mit Boogie, Woogie und Rock 'n' Roll

AUSFLUGSTIPP Heimatmuseum Knochenstampfe lädt ein

stampfenfest-show-mit-boogie-woogie-und-rock-n-roll
Die Yellow Boogie Dancers zeigen eine fetzige Show. Foto: Leischel/Archiv

Dorfchemnitz. Das Areal am Heimatmuseum an der "Knochenstampfe" in Dorfchemnitz mutiert vom 16. bis 18. Juni zur Kulisse, wenn das "Stampfenfest" kulturelle Höhepunkte präsentiert. Zum Auftakt am Freitag spielt von 20-1 Uhr Freeline - die Oldie und Blues Rockband, die mit einer Mischung aus Oldies, Blues und Rockmusik zum Mittanzen einlädt.

Es geht sportlich zu

Am Samstag geht es von 9 bis 14 Uhr um den "Stampfenpokal" beim Volleyballturnier in der Turnhalle. 13 Uhr erfolgt die Eröffnung mit Freibier Fass-Anstich. Von 14 bis 15 Uhr heißt es "Tierisch was los bei uns in der Schule" mit der Pufendorf-Grundschule. Von 13 bis 18 Uhr sollten beim "Riders 4 Christ"-Fahrrad Parcours für Kinder Räder und Helme nicht vergessen werden.

15.30 Uhr erfolgt der Startschuss zum 3. "Stampfenlauf". Von 15.30 bis 17.30 Uhr gibt es Lustiges und Deftiges mit "Schluckauf".

Die ganze Nacht durchtanzen

Partymusik vom Feinsten gibt es ab 20 Uhr von "little green men." Mittanzen ist erwünscht - den einen oder anderen Tanzschritt können sich Besucher vielleicht sogar von den Yellow Boogie Dancers Zwönitz abgucken, die um 21 Uhr eine fetzige Show liefern.

Am Sonntag beginnt 10 Uhr der Festgottesdienst - bei Regen findet dieser in der Kirche statt. Interessantes aus dem Kräutergarten erfahren die Gäste von der "Kräuterfee". Der Eintritt ist an allen Tagen frei.