Status Quo rockt zum letzten Mal die Freilichtbühne

Konzert "The Last Night of the Electrics Tour" im Sommer 2017

status-quo-rockt-zum-letzten-mal-die-freilichtbuehne
Die Band Status Quo in Aktion. Foto: Ross Woodhall

Zwickau. Aufgrund des großen Erfolges geben Status Quo weitere Konzerte im Rahmen ihrer "The Last Night Of The Electrics Tour" im Sommer 2017. Am 7. Juli gastieren sie auf der Freilichtbühne Zwickau. Nach dieser finalen Europa-Tournee wird es keine weiteren Electric-Tours dieser legendären Band mehr geben.

Wer Status Quo liebt, muss dabei sein; wer diesen legendären Act mit seiner kompromisslosen Vollgas-Live-Show ohne Firlefanz noch nie gesehen hat, muss dabei sein. Dies ist die allerletzte Chance!

Die letzte Feier wird die Beste

Frontmann Francis Rossi sagte dazu: "Wir haben schon eine Weile darüber diskutiert und haben entschieden, dass für uns die Zeit gekommen ist, die elektrischen Gitarren 'an den Nagel' zu hängen. Es wird immer härter für uns, diese Shows zu spielen. Es ist jetzt 30 Jahre her, dass wir letztmalig unseren Abschied angekündigt haben, aber dies ist jetzt eine endgültige Entscheidung."

Ein letztes Mal darf also auf dieser ausgedehnten Konzertreihe ausgelassen gefeiert werden. Ein allerletztes Mal wird Status Quo mit elektrischer Verstärkung ihre markanten Riffs und eine energiegeladene Show präsentieren. Status Quo werden noch einmal alles geben und ihre gewaltige elektrische Live-Show letztmalig in europäische Hallen bringen, vollgepackt mit alten und neuen Hits aus ihrem unglaublichen Repertoire.

Dann fügte Rossi noch hinzu: "Das heißt nicht, dass wir nicht andere verrückte Dinge tun werden. Auch zukünftig kann man mit uns rechnen, aber wir gehen nie wieder mit unseren Telecasters auf Tournee."