Tag der offenen Bühne im Freilichttheater

Aktion MDR-Vereinssommer macht in Waldenburg Station

tag-der-offenen-buehne-im-freilichttheater
Die Freilichtbühne Waldenburg lädt ein zur Aktion des MDR-Vereinssommers. Foto: Andreas Kretschel

Waldenburg. Der MDR-Vereinssommer besucht seine nächste Station. Nach Meerane ist am 5. Juli das Freilichttheater in Waldenburg die Adresse, an der es heißt: Jeder Besucher zählt!

Von 14 bis 16 Uhr wird der Fernsehsender vor Ort aufzeichnen, sodass das Theater in den Formaten "MDR um 2" und "MDR um 4" im Fernsehen zu sehen ist. "Anlässlich dieser Aktion gestalten wir einen Tag der offenen Bühne, sodass hinter die Kulissen geschaut werden kann. Neben einem Großaufgebot unserer Caterer gibt es mehrere Posten mit Ansprechpartnern für Fragen in den Bereichen Waffen, Feuershow, Schneiderei, Styling, Pferde, Technik, Showkampf, Geschichte und Bau", informiert der Verein. Ein kleines Programm mit Showkampf, Feuerspucken und Schaureiten ist ebenfalls geplant.

Zudem bestehe die Möglichkeit, am 5. Juli Autogrammkarten der vergangenen Jahre zu erwerben, die eigentlich schon unter Verschluss sind. Für die kleinen soll es Kinderschminken und eine Hüpfburg geben.

Im Jahr 2003 gründete sich der Verein aus ehemaligen Darstellern der früheren Stücke und hauchte der idyllisch gelegenen Bühne in Waldenburg wieder Leben ein. Durch Ausschreibungen fanden sich neue Mitglieder und der Verein wuchs." Am 10. Juli 2004 öffnete sich zum ersten mal der Vorhang des Freilichttheater Waldenburg e.V.