1.017 Kilometer bis Montecarlo: Neuer Partnerschaftswegweiser in Reichenbach

Städtepartnerschaft Neue Wegweiser im Part der Generationen

Reichenbach. 

Reichenbach. Bis Waldenbuch sind es 408 Kilometer von Reichenbach aus. 231 Kilometer beträgt die Strecke nach Karlštejn in Tschechien. Bis nach Montecarlo in Italien muss man 1.017 Kilometer fahren sowie nach Althen des Paluds in Frankreich sogar 1.207 Kilometer. Allen Orten gemeinsam ist, dass sie Partnerstädte von Mylau sind. Und da Mylau nun zu Reichenbach gehört, wurden dieses Jahr zur Gartenschau neue Wegweiser im Park der Generationen aufgestellt, welche auf die Partnerstädte von Mylau hinweisen. Auch die Stadtwappen fehlen dabei nicht.

Der erste Partnerschaftswegweiser, der 2014 aufgestellt wurde, zeigt die Stadtwappen und die Entfernungen zu den Reichenbacher Partnerstädten Nordhorn, Jdrzejów (Polen), Ma'alot-Tarshiha in Israel, Westhausen mit den Ortsteil Reichenbach in Deutschland und Roov in Tschechien.

Bürgermeister Kürzinger begrüßte viele Gäste

Ein Jubiläum gibt es außerdem: Seit 30 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Nordhorn und Reichenbach. Dazu fand ein Partnerschaftsabend statt. Raphael Kürzinger begrüßte als Gäste Ingrid Thole, stellvertretende Bürgermeisterin von Nordhorn, Karl Rebmann, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Waldenbuch, und Markus Knoblauch, Bürgermeister von Westhausen, sowie die früheren Bürgermeister von Nordhorn, Reichenbach und Mylau, Meinhard Hüsemann, Dieter Kießling und Christoph Schneider.

Auch die Vorsitzenden der beiden Partnerschaftskomitees der Städte Nordhorn und Reichenbach, Hans-Joachim Haming und Chris-Dore Trampel, waren zu Gast. Die Bürgermeister und Partnerschaftskomitee-Vorsitzenden trugen sich in das Goldene Buch der Stadt Reichenbach ein.