• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

1. Arena Bulli Summer Camp findet in Klingenthal statt

Vogtlandarena Vom 21. bis 23. August kann man 124 Bullis bestaunen

Klingenthal. 

Klingenthal. Love, Peace and Freedom! Vom 21. bis 23. August kann man in Klingenthal in der Sparkasse Vogtland-Arena 124 Bullis bestaunen. Es wird einen Flohmarkt, eine Foodmeile und Livemusik geben. Das Jedermanntreffen der legendären Camper ist öffentlich und Publikum ausdrücklich erwünscht. Das Hippiemobil der 1970er Jahre hat ein unglaubliches Comeback gefeiert. Mitten hinein geboren in die Wirtschaftswunderzeit war der Bulli zunächst Arbeitspferd und Urlaubsbegleiter, aber eben auch Familienkutsche, doch im Osten Deutschlands blieb der VW-Bus ein unerreichbarer Freiheitstraum.

Sämtliche Stellplätze sind bereits belegt

Aber nur bis 1990. Dann änderte sich urplötzlich alles in der ehemaligen DDR. Und so gibt es in der gesamtdeutschen Republik unfassbar viele Geschichten, Mythen und Anekdoten. Zum 70. Geburtstag gastiert der Bulli in Klingenthal. Toll oder? Pressesprecher Gunther Brand teilte am Montag mit: "Ausverkauft. Sämtliche Stellplätze sind belegt"! Darüber freuen sich die Organisatoren des "1. Arena Bulli Summer Camps" in Klingenthal. Ausverkauft gilt aber nur für die legendären VW-Camper selbst. Für die Schaulustigen bedeutet es, dass sie vom 21. bis 23. August in der Sparkasse Vogtland-Arena eben mehr als 120 Bullis aller Generationen bestaunen können.

Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien

Dazu gibt es den 1. Floh- und Kreativmarkt und abends Livemusik am Lagerfeuer. Natürlich wird ein Hygienekonzept umgesetzt, der schönste Bulli ausgezeichnet und der Fahrer mit der weitesten Anreise geehrt. Der Eintritt in das Arena-Gelände mit dem Bulli-Camp und dem Markt ist frei (außer Samstagabend). Fahrten mit der Erlebnisbahn "WieLi" zum Schanzenturm kosten für Erwachsene 6 Euro (ermäßigt 4 Euro). Tickets gibt es an der Talstation. Alexander Ziron ist der Chef der Vogtlandarena-Vermarktungsgesellschaft mbH: "Das Camp wird unter Beachtung der in Sachsen geltenden Corona-Regelungen durchgeführt", stellt der Veranstaltungsverantwortliche dar. Weitere Informationen gibt es online.



Prospekte