10.000 Euro für den Karo e.V.

Ehrung Für Kampf gegen Kinderprostitution ausgezeichnet

10-000-euro-fuer-den-karo-e-v
Uwe X. Schäfer, Cathrin Schauer-Kelpin und Steffi Hölscher bei der Verleihung. Foto: Karo e.V./Eileen Schönheit

Plauen/Bad Hersfeld. Der Schlussstrich-Preis 2019 geht an Cathrin Schauer-Kelpin vom Karo e.V.! Die Plauenerin wurde in Bad Hersfeld mit dem "Schlussstrichpreis 2019 für den effektiven Kampf gegen Kinderprostitution" geehrt. Die Vereinschefin vom Karo e.V. bekam den mit 10.000 Euro dotierten Preis von Uwe X. Schäfer, dem Liedermacher, Schlussstrich e.V.-Gründer und Pastor - verliehen. Er ehrte damit ihr unermüdliches Engagement, Kinder vor sexueller Ausbeutung zu schützen oder sie aus dieser zu befreien - und das seit fast 25 Jahren

In ihrer Rede sprach Cathrin Schauer-Kelpin über die Arbeit von Karo, beschrieb dem Publikum Fallbeispiele und nutzte die Gelegenheit, Botschaften Betroffener zu vermitteln. "Viel zu oft bleibt die Thematik ungesehen und ungehört! Umso wichtiger ist es, derartige Anlässe zu nutzen, um die Gesellschaft auf die unfassbaren Schicksale aufmerksam zu machen", betonte die Preisträgerin. Der Verein muss ohne öffentliche Mittel arbeiten, obwohl er nachweislich gebraucht wird!