14-Jährige in Plauen geschubst, geschlagen und getreten

Polizei Unbekannter verletzt Mädchen

Plauen. 

Plauen. Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr wurde eine 14-Jährige auf dem Hans-Löwe-Platz von einem unbekannten jungen Mann ins Gesicht geschlagen, zu Boden geschubst und mit den Füßen getreten. Dabei wurde das Mädchen leicht verletzt und an ihrer Brille entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.

Der Tatverdächtige war mit zwei weiteren Jugendlichen bzw. jungen Männern unterwegs. Er ist etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, hat einen dunklen Teint und kurze schwarze Haare. Er trug eine dunkelgrüne Jacke und braune Jeans. Hinweise zur Tat oder der Identität des unbekannten Täters nimmt das Polizeirevier Plauen unter 03741 140 entgegen.