window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

19-Jähriger prallt auf B94 bei Lengenfeld in Schutzplanke

Blaulicht Nach Angaben kam der Audi-Fahrer durch ein entgegenkommendes Fahrzeug von der Fahrbahn ab

Lengenfeld. 

Am Dienstagmorgen kam es auf der Bundesstraße 94 zwischen Lengenfeld und Schönbrunn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger war mit einem PKW Audi von Lengenfeld in Richtung Reichenbach gefahren. Im Bereich Polenzstraße/Hauptstraße kam er beim Durchfahren einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Audi prallte in die Schutzplanke und blieb schließlich auf der Planke stehen. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lengenfeld mussten den 19-jährigen Fahrer schwer verletzt aus dem totalbeschädigten PKW bergen. Er wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird mit 5.000 Euro angegeben. Der 19-Jährige gab an, dass ihm in der Kurve ein unbekanntes Fahrzeug in Fahrbahnmitte entgegen kam und er deshalb ausweichen musste.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Auerbach zu melden unter Telefon 03744 2550.