19-jährige Fußgängerin angefahren und leicht verletzt

Zusammenstoss Beim Überqueren einer Straße kam es zur Kollision mit einem Pkw

19-jaehrige-fussgaengerin-angefahren-und-leicht-verletzt
Foto: Harry Härtel

Auerbach. Nach Angaben der Polizei kam es in Auerbach am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Die 19-Jährige wollte die Eisenbahnstraße auf Höhe AWO-Café überqueren, als sie von einem Pkw erfasst wurde, der in Richtung Obere Bahnhofstraße unterwegs war.

Die 45-jährige Fahrerin des Wagens erkundigte sich nach dem Befinden der Fußgängerin und fuhr anschließend weiter, die Personalien wurden jedoch nicht ausgetauscht. Die 19-jährige Frau begab sich aufgrund von auftretenden Schmerzen später in ärztliche Behandlung. Nun wird nach der Fahrerin des Pkw (1,50 Meter groß, lockiges Haar) gesucht. Sie wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03744 2550 bei der Polizei in Auerbach zu melden. Auch um Hinweise von Zeugen wird gebeten.