19-jährige Fußgängerin schwer von PKW verletzt

Notarzt Sie wollte vor dem Bus die Straße überqueren

19-jaehrige-fussgaengerin-schwer-von-pkw-verletzt
Foto: Harry Härtel

Plauen. Am späten Dienstagnachmittag gegen 16.20 Uhr kam es in der Reißinger Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Fußgängerin wollte die Straße vor einem Bus überqueren. Eine PKW-Fahrerin, die am haltenden Bus vorbeifuhr sah die junge Frau nicht und kollidierte frontal mit ihr. Die Straße wurde von der Polizei kurzfristig gesperrt. Die 19-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Am Wagen entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben