• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

22-Jähriger blendet Autofahrer mit Laserpointer

Polizei Ermittlungen wegen geährlichem Eingriff in den Straßenverkehr

Plauen. 

Plauen. Heute Nacht blendete eine zunächst unbekannte Person aus einer Wohnung heraus mehrere Fahrzeugführer auf der Beethovenstraße mit dem Laserpointer. Ein eingesetzten Polizeibeamten konnten einen 22-jährigen Tatverdächtigen lokalisieren und namentlich bekannt machen.

Der Laserpointer konnte aufgefunden und sichergestellt werden. Weiterhin wurden in der Wohnung Betäubungsmittel sichergestellt. Der Tatverdächtige wird nun wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Wer als Fahrzeugführer die Beethovenstraße gegen 0 Uhr befuhr und geblendet wurde, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 14100 zu wenden.

 

 



Prospekte