25-Jähriger mit gestohlenem Wagen und ohne Fahrerlaubnis in Plauen gestellt

Blaulicht Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet

Adorf. 

Adorf. Beamte der Bundespolizei stellten in Adorf auf der Oelsnitzer Straße einen 25-jährigen Afghanen mit einem zuvor in Plauen auf der Kasernenstraße gestohlenen Pkw Chevrolet. Dieser wurde durch eine Postzustellerin offen und mit steckenden Fahrzeugschlüssel abgestellt. Das Fahrzeug hatte einen Zeitwert von 5.000 Euro. Weiterhin war der Dieb nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.