• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

27-Jähriger wollte Scheune anzünden

Polizei Der Täter aus Oelsnitz stand unter Alkoholeinfluss

Oelsnitz/V. 

Oelsnitz/V. Zu einer Brandstiftung wäre es beinahe vergangene Nacht in Oelsnitz gekommen, als ein 27-Jähriger nach einer Auseinandersetzung eine zu seinem Wohngrundstück an der Hofer Straße gehörende Scheune in Brand stecken wollte.

Die Polizei teilt mit: "Dazu lief er zum Heuboden und versuchte mit einem Feuerzeug das Heu entzünden. Dies konnte durch einen anwesenden 37-Jährigen verhindert werden. Er sperrte den 27-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei in einen Stall ein." Ein Atemalkoholtest ergab, dass der 27-Jährige über 2,3 Promille Alkohol im Blut hatte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Eine entsprechende Anzeige gegen den 27-Jährigen wurde erstattet.



Prospekte