30 Randalierer bewerfen Beamte mit Flaschen

Justiz Nach den Angriffen wurden die Männer in Gewahrsam genommen

Pöhl. 

Am Donnerstagmittag wurde die Polizei zu einer randalierenden Gruppe in die Dorfstraße im Ortsteil Herlasgrün gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurden diese von zirka 30 Personen mit Flaschen beworfen und Faustschlägen attackiert. Vier Polizisten trugen leichte Verletzungen davon. Fünf Tatverdächtige im Alter von 22 bis 24 Jahren wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen. Gegen die jungen Männer wird nun wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.