36-jähriger Autofahrer in Adorf unter Drogeneinfluss unterwegs

Drogen Fund von betäubungsähnlichen Substanzen

Adorf. 

Adorf. In der Nacht zu Donnerstag, den 26. September, befuhr ein 36-jähriger VW-Fahrer in Adorf, im sächsischen Vogtlandkreis, die Elsterstraße und wurde dabei von Beamten des Plauener Revier angehalten und kontrolliert. Dabei führten die Beamten mit dem VW-Fahrer einen DrugWipe-Test durch.

DrugWipe-Test fällt positiv aus

Dieser verlief positiv auf Amphetamine. Daraufhin wurde der 36-Jährige zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem fanden die Polizeibeamten im Fahrzeug geringe Mengen betäubungsmittelähnliche Substanzen. Diese wurden sichergestellt und entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.