• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

42-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Bergen

Polizei Ein Überholmanöver tötet Mann im Gegenverkehr

Bergen. 

Bergen. So kurz vor Weihnachten kam es zu einer Tragödie im Vogtland. Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, als ein 48-jähriger VW-Fahrer in einer Linkskurve bei durchgezogener Sperrlinie einen LKW überholen wollte. Beim Ausscheren kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Audi, dessen 42-jähriger Fahrer schwer verletzt wurde. Der VW-Fahrer verstarb noch am Unfallort. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 30.000 Euro geschätzt.



Prospekte & Magazine