50 Jahre Bummi: Das muss gefeiert werden

Jubiläum Toller Verein, tolles Programm: Samstag Familienfest

Rodewisch. 

Rodewisch. Der Bummi feiert Jubiläum! "Wir sind nach der Kinderzeitschrift benannt worden. Das ist 50 Jahre her", berichtet Katrin Sitte. Die Leiterin des Kindergarten freute sich riesig, als zur Festveranstaltung Landrat Thomas Hennig auftauchte: "Hier haben Muttis und Vatis zuerst den Kinderland Bummi e.V. gegründet. Und dann haben sie ein neues Haus errichtet, weil der ursprüngliche Bau mit Asbest belastet war. Phänomenal, oder nicht?"

Unglaublich: Verein hat 300.000 D-Mark Eigenanteil erbracht

Dem Mut dieser Vogtländer, allen voran die ehemalige Leiterin Ingrid und ihr Ehemann Wolfgang Pitt, verdankt Rodewisch den Erhalt dieses Kindergartens. 300.000 D-Mark Eigenanteil hat der Verein aufgebracht. "Solch ein überragendes, gesellschaftliches Engagement muss gewürdigt werden", betonte der Landrat im Gespräch mit dem BLICK-Reporter. Diesen Samstag feiern die Bummis nun 50 Jahre Kindergarten und 30 Jahre Kinderland Bummi e.V. "Am 15. Juni 2024 laden wir alle Familien, Großeltern, Freunde, Unterstützer und natürlich auch alle ehemaligen Bummis herzlich ein."

Diesen Samstag große Party

Das große Familienjubiläumsfest auf der Straße der Jugend 9 bietet ein tolles Kinderprogramm. Die amtierende Vereinsvorsitzende Laura Lorenz war früher selbst ein Bummikind: "Wir verwandeln unser Gelände in einen Jahrmarkt. Es warten viele Attraktionen, unter anderem Fotobox, Tombola, Eisstand, Spiele, Musik und ein Programm auf unserer kleinen Bühne. Lasst euch überraschen und feiert mit uns!" Mit dabei ist auch eine Wahrsagerin, der Clown LuLuLustig, ein Feuerschlucker, die Cheerleader und es gibt eine Miniplaybackshow.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion