53-Jähriger bei Lkw-Kollision schwer verletzt

Unfall Ein weiterer Beteiligter missachtete das Rotlicht der Ampel

53-jaehriger-bei-lkw-kollision-schwer-verletzt
Foto: Harry Härtel

Plauen. An der Kreuzung Wiesenstraße und Böhlerstraße in Plauen kam es am Montag gegen etwa 10.20 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Lkw. Einer der Fahrer (51) war auf der Wiesenstraße unterwegs und missachtete ein Rotlicht, während der zweite Fahrer (53) in diesem Moment die Böhlerstraße überqueren wollte.

Der 53-Jährige wurde durch den Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Er konnte von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Die Böhlerstraße wurde für rund drei Stunden komplett gesperrt. Die Schadenshöhe beträgt schätzungsweise etwa 100.000 Euro, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben