59-Jähriger auf Baustelle von Kran erfasst

Polizei Wanderer wollte eine Bahnstrecke überqueren

59-jaehriger-auf-baustelle-von-kran-erfasst
Bauzug auf der Bahnstrecke bei Bad Brambach. Foto: Bundespolizeiinspektion Klingenthal

Bad Brambach. An einer Bahnstrecke zwischen Bad Brambach und Tschechien ist gestern Nachmittag ein 59-Jähriger schwer verunglückt. Der Wanderer war nach Angaben der Polizei in der Bärensteiner Siedlung unterwegs. Dort wollte der Vogtländer offenbar die Bahnstrecke überqueren und kletterte auf einen Bauzug, der neue Gleise verlegte. Dabei wurde er allerdings von einem arbeitenden Kran erfasst und am Bein verletzt.

Der 59-Jährige wurde per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen noch.