• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Erzgebirge

6.000 Euro Schaden mit fast 2 Promille

Polizei Zeugen beobachten die Situation in Plauen

Plauen. 

Plauen. Beim Abbiegen von der Knielohstraße auf die Hubertstraße beschädigte eine 50-jährige Opel-Fahrerin am Montagnachmittag einen geparkten Suzuki. Die 50-Jährige setzte ihre Fahrt fort, ohne ihren Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Frau jedoch wenig später aufgesucht werden. Während des Gesprächs mit der 50-Jährigen stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau fest. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.



Prospekte