65-Jährige stirbt nach Autounfall

Polizei Sechs weitere Personen wurden bei dem Unfall auf der S 307 verletzt

65-jaehrige-stirbt-nach-autounfall
Foto: Harry Härtel

Triebel. Bei einem Unfall gestern Abend in Triebel sind sechs Personen schwer und eine Person sogar tödlich verletzt worden. Zuvor hatte ein 36-jähriger Ford-Fahrer den Fiat eines 49-Jährigen auf der S 307 in Fahrtrichtung Haselrain abgeschleppt. Der Ford kam von der Straße ab und stieß gegen einen Baum, wodurch er quer zur Fahrbahn zum Stehen kam und der Fiat gegen dessen Beifahrerseite prallte. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit einem Skoda, der in die andere Richtung unterwegs gewesen war.

Eine 65-jährige, im Ford sitzende Frau wurde tödlich verletzt. Der Ford-Fahrer und eine Insassin (19), der Fiat-Fahrer sowie drei Insassen des Skodas (27, 37, 8) wurden schwer verletzt. Zum Sachschaden, der bei dem Unfall entstand, machte die Polizei noch keine Angaben.