• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

7.000 Euro warten auf die Vereine

Abstimmung Stadtwerke Strom Plauen suchen die pfiffigsten Projekte

Plauen. 

Plauen. Es geht um insgesamt 7.000 Euro! Unter dem Motto "Deine Energie für Deinen Verein" suchen die Stadtwerke Strom Plauen seit 2013 außergewöhnliche Vereinsvorhaben. 26 Projekte erreichten den Energieversorger in diesem Jahr. Jetzt sind die Plauener gefragt. Denn sie wählen aus den 15 zur Abstimmung gestellten Projekten ihren Favoriten. Die Bandbreite der Projekte, die den örtlichen Energie- und Multimediaversorger in den letzten Wochen erreicht haben ist groß. Die Wünsche der Ehrenamtlichen sind vielfältig. Sie reichen von der Anschaffung von Kostümen für ein inklusives Theaterprojekt über eine Finanzspritze, die bei der Gründung eines Lesecafés helfen soll, bis hin zur Anschaffung von Trainingsutensilien. "Wir wissen natürlich, dass die Coronapandemie auch den Vereinen sehr zusetzt. Umso mehr freuen wir uns, über die wieder zahlreiche Beteiligung an unserem Wettbewerb. Gemeinsam mit den teilnehmenden Vereinen wollen wir damit ein deutliches Zeichen für unverändert gutes Miteinander, auch und besonders in dieser Krisensituation setzen", sagt Peter Kober, Geschäftsführer der Stadtwerke Strom Plauen.

Abstimmung: 15 Finalisten dürfen auf Geldprämien hoffen

Für die 15 Finalisten wird jetzt die große Abstimmungsrunde gestartet: Bis zum 30. April können alle Vogtländer unter www.stadtwerke-strom-plauen.de ihren Favoriten wählen. "Der klassische Stimmzettel kommt in der jetzigen Situation erstmals nicht zum Einsatz", betont Peter Kober weiter. Möglichst viele Stimmen zu sammeln, ist Ansporn und Herausforderung für die Plauener Vereine zugleich. Welche Vereine diese am besten meistern, zeigt sich am 15. Mai. Dann werden die pfiffigsten Ideen prämiert. Die vier Projekte mit den meisten Stimmen erhalten von den Stadtwerken eine Förderung in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Darüber hinaus werden zwei Sonderpreise, für besonders förderwürdige Projekte, vergeben. "Die mit insgesamt 2.000 Euro dotierten Sonderpreise vergeben wir an Vereine, die es im Abstimmungsverfahren nicht bis nach ganz vorn geschafft haben", ergänzt Peter Kober. Das dürfte vor allem den kleinen Vereinen in die Karten spielen und dabei helfen, ihre Herzenswünsche in die Tat umzusetzen. Pressesprecherin Mandy Wolf: "Wie immer wird es auf halber Distanz eine Wasserstandsmeldung geben. Wir informieren also darüber, welche Vereine gut in der Spur liegen und wer noch etwas tun sollte", lässt die Projektleiterin wissen.

Das sind 15 Finalprojekte

Kunst & Kultur:

• Unikat e.V. - Fenster für die Kunst

• Verein zur Förderung des Vogtland Theaters Plauen e.V. - Inklusives Theaterprojekt: "Sterne leuchten nicht nur am Himmel"

• Förderverein Komturhof Plauen e.V. - Außenwerbung Komturhof

• Vogtländische Textilgeschichte Plauen e.V. - Digitalisierung historischer Lochkarten der Plauener Spitze

• Tango-plauen.de - Unterstützung für Menschen mit Behinderung

• Dorfgemeinschaft Oberlosa e.V. - Begegnungsstätte Neustadtgasse 13

Soziales:

• VITAL e.V. - Flügel für Plauen

• procognita e.V. - Lesecafé

• KARO e.V. - KARO MACHT NEU! Sanierung der Kleiderkammer

• Wohn- und Lebensräume e.V. - Wir feiern gemeinsam ein Fest für alle "Tag der Nachbarn"

Sport:

• Tauchclub NEMO Plauen e. V. - Meise, Schlupfwespe & Co. - Tierischer Naturschutz

• 1. FC Wacker Plauen - Die Rabauken kommen - Kindersport beim 1.FC Wacker Plauen

• Post SV Plauen e.V. - Skateboarding Workshop

• BMX- & Skateverein 2plus4macht1 e.V. - Hoch hinaus mit Tramp Bikes - ein Sport- Trampolin für den Skatepark

VFC Plauen e.V. - Badkurve hilft!

Hintergrund: Die Stadtwerke Strom Plauen haben zum 1. Januar 2011 die Stromversorgung in der Stadt Plauen aufgenommen. Das Unternehmen beliefert momentan rund 34.000 Kunden mit Strom, Internet, Telefon und TV. Derzeit sind 20 Mitarbeiter am Firmensitz in der Hammerstraße 68 beschäftigt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!