79-Jähriger rast ungebremst in wartendes Auto

Unfall Peugeot-Fahrer wird schwer verletzt

79-jaehriger-rast-ungebremst-in-wartendes-auto
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Klingenthal. Am gestrigen Mittwoch, den 14. Februar wurde ein 40-jähriger Peugeot-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in Klingenthal schwer verletzt. Ein 79-Jähriger fuhr mit seinem Skoda auf der Hauptstraße S283 entlang und bemerkte nicht, dass der Peugeot an einer Ampel wartete. Dabei wurde das Auto auf einen VW geschoben. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht.