• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

A72: Unfall mit drei Verletzten

Polizei Citroen kollidierte beim Spurwechsel mit einem VW

Treuen. 

Treuen. Gestern Abend ist es auf der A72 in Richtung Hof zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei Menschen verletzt und es entstand ein Sachschaden von 78.000 Euro. Zu dem Unfall war es gekommen, als eine 21-jährige Citroen-Fahrerin vom mittleren in den linken Fahrstreifen wechseln wollte. Sie kollidierte mit einem 46-jährigen VW-Fahrer. In der Folge kam ihr Fahrzeug ins Schleudern und stieß gegen einen voll besetzten Reisebus. Dieser landete daraufhin in der rechten Leitplanke.

Der 40-jährige Fahrer des Reisebusses wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurden die 21-Jährige und ein Kleinkind, das sich ebenfalls im Citroen befand, vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Durch den Einsatz des Rettungshubschraubers wurde die Autobahn für 30 Minuten voll gesperrt. Es kam zu einem sechs Kilometer langen Stau.



Prospekte