Adorf: Fahrer für Bürgerbus gesucht

Projekt Erkrankungen der Fahrer machen den Organisatoren zu schaffen

adorf-fahrer-fuer-buergerbus-gesucht
Foto: huettenhoelscher/iStock Editorial

Adorf. Es ist ein Hilferuf, den die Stadt Adorf aussendet. Auf der einen Seite hat sich der Bürgerbus zu einer Erfolgsgeschichte gemausert; auf der anderen Seite fehlen Fahrer, die diese Geschichte fortschreiben können. Aufgrund von Erkrankung zweier Fahrer ist die Freitagstour in Gefahr. Interessenten können sich unter der Telefonnummer 037423 57513 bei Hauptamtsleiterin Antje Goßler oder direkt bei Bürgermeister Rico Schmidt melden.

Ziel des Bürgerbusses ist es, die Verkehrsanbindung von Bürgern der Adorfer Stadtteile in die Stadt und in andere Ortsteile zu verbessern und auch die Anschlussmöglichkeiten zu anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zu gewährleisten. Die Bürgerbusfahrer sind ehrenamtlich tätig.