Advent im Schloss

konzertFroschkönig, Gesang und Eisenbahnen in Mühltroff

advent-im-schloss
Der Hobbychor des Fördervereins singt.Foto: Simone Zeh

Mühltroff. Am Wochenende wird zum "Advent im Schloss" in Mühltroff eingeladen: Am Samstag, 10. Dezember, heißt der Schlossförderverein zu einem Adventsprogramm mit Margreth Böttcher und Begleitung willkommen. Geöffnet ist das Kaminzimmer ab 14.30 Uhr, das Programm startet um 15 Uhr.

Der Sonntag, 11. Dezember, beginnt am Vormittag mit einem musikalischen Gottesdienst in der Schlosskirche. Händler bieten ab 12.30 Uhr "Selbstgemachtes" zum Kauf an.

Die Eltern der Kita Mühltroff zeigen das Märchen "Froschkönig", die "Evergreen-Mini-Kids" tanzen und der Hobbychor des Fördervereins unterhält die Gäste "Auf ein halbes Stündchen?"

Natürlich kommt auch der Rauschebart mit einem gut gefüllten Sack vorbei. Der Heimat- und Wanderverein öffnet die "Heimatstuben" und die Modelleisenbahner freuen sich über Besucher.

Der Duft von frischen Waffeln macht Appetit auf mehr, Glühwein und Rostbrätl in der Schwarzen Küche oder Kaffee und Kuchen im Kaminzimmer erfreuen den Gaumen.