Adventszeit "am Mittelpunkt der Erde"

Adventszeit Weihnachtsmarkt und Konzert

adventszeit-am-mittelpunkt-der-erde
Gemütlich geht es zum Weihnachtsmarkt rund um die Pyramide zu. Foto: Simone Zeh

Pausa. Der Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 9. Dezember, in der Erdachsenstadt statt. Ab 15 Uhr wird von den Kindern des Kindergarten "Kinderland Pausa", der Grund- und Oberschule Pausa und der Kindertanzgruppe "Bodyshaker" ein Weihnachtsprogramm gestaltet. Gegen 16 Uhr kommt der Weihnachtsmann und stapft über den Markt.

Im Heimateck ist die Weihnachtsausstellung geöffnet und im Malzkeller am Kaminfeuer wird gebastelt. Verkauft werden Marmeladen, Gelees, Weihnachtsschmuck, Fröbelsterne, Kräutersalz, Walnüsse und geröstete Nüsse; Honig und Seife. Außerdem gibt es eine große Räuchermännchentauschbörse. Besucher können ein Räuchermännel mitbringen, das Ihnen nicht mehr gefällt und es gegen ein anderes austauschen. Der Genuss eines Gläschens "Erdachsenöl" darf in der Stadt "am Mittelpunkt der Erde" nicht fehlen.

Um 17 Uhr spielt der Posaunenchor der St. Michaeliskirche Pausa und um 18 Uhr singt die Kurrende Weihnachtslieder. Das Polizeiorchester des Freistaates Sachsen gastiert am Dienstag, 12. Dezember, in Pausa. Das Ensemble tritt um 17 Uhr im Bürgerhaus "Alte Turnhalle" auf. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Sie sollen sozialen Zwecken in Pausa-Mühltroff zugute kommen.