• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Alkoholfahrt durch Plauen endet im Straßengraben

Unfall PKW nach Unfall nicht mehr fahrbereit

Plauen. 

Plauen. Eine 55-jährige Deutsche und ihr 50-jähriger Beifahrer befuhren am Sonntagmittag mit ihrem BMW die Falkensteiner Straße aus Richtung Kleinfriesen kommen in Richtung Dresdener Straße. In einer Kurve kam die 55-jährige Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Seitengraben. Aufgrund mehrerer Hinweise ergab sich der Verdacht, dass die Fahrzeugführerin unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,28 Promille. Anschließend wurde im nahegelegenen Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Am BMW, welcher nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit war, entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro.