• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Alkoholfahrt endet an Laternenmast

blaulicht 23-Jähriger durchbricht Geländer und Stromkasten

Plauen. 

Plauen. Ein 23-jähriger Fahrer eines VW Golf war auf der Martin-Luther-Straße unterwegs als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er durchbrach ein Geländer des Fußweges, überfuhr einen Verteilerkasten für Elektrotechnik und kam an einem Laternenmast zum Stehen. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,0 Promille. Des Weiteren stellten die Polizisten fest, dass die Vorderräder des Unfallfahrzeugs kaum Profil aufwiesen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.



Prospekte