• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Alle Ampeln stehen auf Grün

Bilanz Vom Pleite-Klub zum modernen Vorzeigemodell

Plauen. 

Rückblick: Die Schwarz-Gelben haben nach dem Finanzcrash im Jahr 2000 alles umgekrempelt. Heute mutmaßt der Vorstandsvorsitzende Dr. Bernd Märtner: "Der Verein stand vermutlich in seiner 111-jährigen Geschichte nie besser da." Unter dem Dach des SV 04 Oberlosa als Verein sorgen die SV 04 Betreibergesellschaft mbH als Sportstättenbetrieb sowie die SV 04 Spielbetriebs GmbH als kaufmännische Abteilung der 1. Männermannschaft für eine klar strukturierte Sportgemeinschaft. Mit 452.000 Euro Jahresumsatz glänzte der Verein im Geschäftsjahr 2014. "Wir erwarten 2015 in etwa den gleichen Umfang und arbeiten weiter intensiv am Ausbau unseres Strukturbetriebes", erklärt Finanzvorstand Wilfried Keßler. Mit einer mobilen Zusatztribüne (250 Zuschauer) wird die Besucherkapazität bei Topspielen auf etwa 1.000 Zuschauer erhöht. Die gute Nachwuchsarbeit der Schwarz-Gelben macht es nun möglich, im Anschlusskader mit Max Flämig (17), Carsten Märtner (17), Loius Hertel (17) und Philipp Trommer-Ernst (18) vier weitere Eigengewächse an die Oberliga heranzuführen. Zuschauerinfo: Alle Heimspiele des SV 04 beginnen künftig auf Wunsch des Handballverbandes 19 Uhr. kare



Prospekte