Am Wochenende drehen die Minizüge ihre Runden

Modellbahn Ausstellung in Mühltroff

am-wochenende-drehen-die-minizuege-ihre-runden
Rainer Fischer (links) erklärt eine der Anlagen. Foto: Simone Zeh

Mühltroff. Am Samstag, 10. März und Sonntag, 11. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr öffnen die Mühltroffer Modelleisenbahner nochmals die Räume zu ihrer Ausstellung im Schloss. Die zuckelnden und blinkenden Minizüge werden gehörig Leben ins Schloss bringen und Eisenbahnfreunde jedes Alters anlocken. "Wir präsentieren eine Vielzahl von Anlagen verschiedener Spurweiten", sagt Rainer Fischer von den Mühltroffer Modellbahnfreunden voraus.

Befreundete Vereine und Privatpersonen werden ihre Modelleisenbahnanlagen präsentieren. In Aktion gezeigt wird die große Clubanlage der Mühltroffer Modellbahnfreunde. Auch eine digitale Anlage präsentieren die Gastgeber. Auf die Kinder wartet eine Spielanlage, an welcher sie sich selbst betätigen können. Für die Besucher im historischen Mühltroffer Schloss gibt es einen kleinen Imbiss, Kaffee und Kuchen.

Die Mitglieder der AG Modelleisenbahn Mühltroff konnten bereits am vorigen Wochenende zahlreiche Besucher zu ihrer Ausstellung begrüßen. Wer auch modellbahninteressiert, technisch versiert oder einfach nur Spaß am Basteln und Landschaftengestalten hat, der sollte sich melden, neue Mitstreiter sind gesucht. "Wir sind ein gutes Team und treffen uns immer freitags ab 19.30 Uhr in unseren Clubräumen im Schloss Mühltroff zum Arbeiten, Plaudern und gemütlichen Beisammensein", heißt es von den Modellbahnfreunden.