Amy und Christoph sind Prinzenpaar

Erkoren Lengenfeld feiert Fasching mit "LeFa Helau"

amy-und-christoph-sind-prinzenpaar
Amy die Erste und Christoph der Erste sind das Prinzenpaar. Foto: J. Unger / PB S.Zeh

Lengenfeld. Amy die Erste und Christoph der Erste sind das Prinzenpaar in Lengenfeld in dieser Faschingssaison. Die 18-jährige Amy Jo Förster und Christoph Jahn, 27 Jahre alt, sind auch im richtigen Leben seit eineinhalb Jahren ein Paar. Beide wohnen zusammen in Reichenbach. Sie absolviert eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, er ist Berufskraftfahrer. Beide sind große Fans des ETC Crimmitschau und begeistern sich für den Eishockey-Sport. Amy tanzt und malt außerdem gern, er bastelt hobbymäßig an Autos.

Wenn Träume wahr werden

Das Prinzessinnenkleid und sein Anzug wurden extra für den Faschingsauftritt gekauft. Es sei nicht der langgehegte Traum gewesen, einmal Prinzessin zu sein, sagt Amy die Erste. Beide sind eher durch Christophs Familie zum Fasching gekommen, denn dessen Schwester Corinna tanzt seit 2006 in den Garden und auch die Eltern, Kathrin und Jens, engagieren sich bei den Old Ladies und im Elferat. Beide waren 2016/17 selbst Prinzenpaar.

Beim Lengenfelder Carnevals-Club heißt es dieses Jahr: "Wir im Schützenhaus zu Lengenfeld, herrscht zum Fasching verkehrte Welt! Aus schwarz wird weiß, aus Mann wird Frau, wir laden euch ein - LeFa Helau!". Klar, dabei darf das neu gewählte Prinzenpaar nicht fehlen. Und jeder ist aufgerufen, sich nach seiner eigenen Fantasie einmal "verkehrt herum" zu kostümieren. Es gibt am Samstag sowie am 2. März (dieser Termin ist fast ausverkauft) mit der Band "Mr. Feelgood" jeweils eine Abendveranstaltung. Beginn ist jedes Mal um 19.30 Uhr im Lengenfelder Schützenhaus. Der Einlass erfolgt ab 18.30 Uhr. Am Sonntag, 24. Februar, steigt zudem der Familienfasching mit DJ Weck.