Angetrunken und angefahren - Autounfall in Plauen

Polizei 37-jähriger Fußgänger läuft in fahrendes Auto

angetrunken-und-angefahren-autounfall-in-plauen
Foto: Harry Härtel

Plauen. Am gestrigen Donnerstagabend passierte ein Fußgänger gegen 21.25 Uhr die Martin-Luther-Straße. Als der 37-Jährige die Fahrbahn betrat, kollidierte er mit dem 66-jährigen Fahrer einen Pkw Ford.

Nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau wurde der Passant bei dem Zusammenprall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Bei einem Atemalkoholtest wurde festgestellt, dass der Fußgänger mit 2,60 Promille unterwegs war.