Aschenbrödel ist der Renner

Theater Aufführung wird verlängert

Ihre Wangen sind mit Asche beschmutzt, aber der Schornsteinfeger ist es nicht. Der Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist mittlerweile Kult. Jedes Jahr wird die deutsch-tschechische Koproduktion aus dem Jahr 1973 mehrmals im Fernsehen gesendet. Als Vorlage diente das Märchen der tschechischen Schriftstellerin Božena Němcová. Besucher dürfen sich auf eine stimmungsvolle Kulisse mit originellen Kostümen freuen. Seit Sonntag wird das Märchen auch im Plauener Theater inszeniert. Das Stück ist für Kinder ab fünf Jahre geeignet. Bis zum Heiligen Abend laufen noch mehrere Vorstellungen. Aufgrund der großen Nachfrage wird der beliebte Weihnachtsklassiker auch noch mal am 3. und 24. Januar im Vogtlandtheater aufgeführt. Mehr Informationen gibt es unter der Rufnummer 03741 2813 4847.