Audi-Fahrer flüchtet nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Fahrerflucht Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro

Plauen. 

Plauen. Auf der Hammerstraße in Plauen streifte am Donnerstag gegen 12:20 Uhr beim Vorbeifahren ein schwarzer Audi A5 Coupe mit Vogtland-Kennzeichen einen stehenden weißen Kleintransporter Mercedes. Daraufhin hielt der Audi-Fahrer an, stieg aus und wollte nach einem kurzen Gespräch seine Versicherungskarte holen.

Während der Transporter-Fahrer die Polizei verständigte, fuhr der Audi-Fahrer einfach davon, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Laut Aussagen des Transporter-Fahrers ist der rechte Außenspiegel des Audis abgerissen worden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 2.000 Euro. Wer Hinweise auf die Identität des unbekannten Unfallverursachers oder das Kennzeichen seines Audis geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.