Auerbach startet am Samstag in Rückrunde

Fussball Test in Tschechien endet mit einem 3:3 Remis

auerbach-startet-am-samstag-in-rueckrunde
Foto: mikkelwilliam/iStockphoto

Sokolov. Der VfB Auerbach hat sich vom tschechischen Zweitligisten Banik Sokolov 3:3 unentschieden (2:2) getrennt. Die Vogtländer weilten im Trainingscamp in Tschechien und sie gingen durch Marc-Philipp Zimmermann nach einem Konter in Führung. Dann schlug Sokolov aber zurück. Per Doppelpack drehten die Gastgeber die Partie, doch für Auerbach schlug Lukas Novy kurz vor dem Pausenpfiff mit einem trockenen Direktschuss zurück (2:2).

Nach der Pause verflachte die Partie. Auerbachs Führungstreffer nach einem Foul an Arlind Shoshi im Strafraum fiel per Strafstoß, den Felix Lietz verwandelte. Der spielstarke tschechische Zweitliga-Siebente machte 20 Minuten vor Schluss das 3:3.

Auf den VfB wartet am Wochenende bereits das erste Regionalliga-Spiel. Auerbach muss nach Neugersdorf zum FC Oberlausitz. Das Spiel soll am Samstag, 13 Uhr, angepfiffen werden.